WERDE ZERTIFIZIERTE*R BINDUNGSORIENTIERTE*R

ELTERNBERATER*IN

Die Plätze sind begrenzt, also sichere dir gerne schnell einen unverbindlichen Platz auf der Warteliste!

Ausbildungsstart

Begrüßungslive Mittwoch, 17. Juli 2024 um 20 Uhr bis 21 Uhr bei Zoom.

Eröffnungslive, Montag, 16. September bei Zoom

Solltest du im Juli keine Zeit haben, kannst du die Ausbildung trotzdem mit uns gemeinsam beginnen

Ausbildungsdauer

12 Monate Regelausbildungszeit

Bis zu 3 Jahre Zeit die Ausbildungsinhalte zu absolvieren

Unabhängig davon hast du immer 3 Jahre Zugriff auf alle Lerninhalte

Zahlreiche Materialien kannst du dir für immer downloaden und sichern

Lernumfang

Ca. 4-6 Stunden Lernzeit pro Woche (flexibel auf 3 Jahre aufteilbar)

Ca. 4-6 Stunden gemeinsame Zeit mit Martina pro Monat

Du lernst in deinem eigenen Tempo und steuerst den Lernfortschritt selbst

Lernmaterial

10 klar strukturierte Module mit Lernplänen – einfach über die App zu nutzen

⁠Lernen mit allen Sinnen und nur mit konkreten Beispielen aus der Beratung

Methoden, Formulierungshilfen & Strategien 

Videos, Audios, Booklets mit Zusammenfassung, Beratungsbeispiele usw. 

ENGE BEGLEITUNG DURCH MARTINA

3 x monatlich, montags um 20 Uhr

Impulsvorträge, Q&As und gemeinsames Training 

Alle Live-Sessions werden aufgezeichnet

 

Vor Ort Treffen

3 x jährlich an einem Sonntag in München und Ansbach (Oktober, Februar und Juni – keine Anwesenheitspflicht)

Kennenlernen, Impulse & Austausch

ggfs. Herzensmensch zum Lernen finden und Akademie-Crew finden

 

Einblick ins Curriculum

Durch die Ausbildung zum Elternberater*in erlangst du in meiner Bindungsakademie eine umfangreiche Handlungskompetenz. 
Diese gliedert sich in die folgenden Kompetenzbereiche: Selbst- Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz.
In den einzelnen Kompetenzbereichen findest du bereits einen groben Einblick in die Inhalte, die dich in der Ausbildung erwarten werden. 
Deine Selbst-kompetenz

Ziel der Ausbildung:

Du entfaltest deine eigene Persönlichkeit und deine Talente und setzt diese als Elternberater*in ein.

Einblick ins Curriculum:
  • Selbsterfahrung und praktische Vertiefung
  • Innere-Kind-Arbeit mit dem eigenen inneren Kind
  • Professionelle Abgrenzung von Gefühlen und Schicksalen
  • Ein eigenes Business aufbauen
  • Erste Schritte in die Selbstständigkeit
  • Grundlagen: Sinnvolles Investieren als Selbstständige
  • Überblick über nötige Programme für Webpage, Buchhaltung, Termine und Kundenkontakt (Praktische Tipps von Martina)
  • Du bist es wert: Stärkung deines Money-Mindsets
Deine Fach-kompetenz

Ziel der Ausbildung:

Du bewältigst Beratungssituationen zielorientiert, sachgerecht und selbstständig und kannst das Ergebnis der Beratung reflektieren und beurteilen. Dabei wendest du Methoden und Tools fachgerecht an.

Einblick ins Curriculum:
  • Intensive Einarbeitung in die Innere-Kind-Arbeit mit Eltern 
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen
  • Grundlagen der systemischen Familientherapie
  • Grundlagen der Geschwister-psychologie
  • Grundlagen der Emotions-psychologie
  • Grundlagen der Verhaltenstherapie
  • Grundlagen der KiTa- und Schulberatung
  • Grundlagen der Eingewöhnungs-beratung
  • Grundlagen der Achtsamen Kommunikation nach Daniel J. Siegel 
  • Grundlagen der tiefenpsychologischen Therapie
  • Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg
  • Kommunikations-Modell nach Gordon
  • Umgang mit Gewalt in Familien
  • Umgang mit Tod und Trauer in Familien
  • Umgang mit Diagnosen bei Kindern
  • Umgang mit digitalen Medien und Mediensucht
  • Umgang mit unterschiedlichen Erziehungsvorstellungen → Überzeugende Argumente für Bedürnisorientierung 
Deine Methoden-kompetenz

Ziel der Ausbildung:

Du nutzt Methoden, um Beratungen und deine weiteren beruflichen Aufgaben und Tätigkeiten zielgerichtet, strukturiert und effektiv zu planen und zu bearbeiten. 

Einblick ins Curriculum:
  • Du lernst in der Ausbildung, das individuelle Beratungskonzept nach Dr. Martina Stotz anzuwenden. Darin vereint sie viele Kommunikations-Konzepte und die Innere-Kind-Arbeit.
Deine Sozial-kompetenz

Ziel der Ausbildung:

Du gestaltest die sozialen Beziehungen zu Klient*innen und anderen Kontakten und die damit verbundene Kommunikation konstruktiv und pofessionell.

Einblick ins Curriculum:
  • Gesprächsführungs-Tools
  • Empathiefähigkeit schulen
  • Konfliktlösestrategien
  • Liebevolle Führung in der Beratung
  • Selbstsicheres und kompetentes Auftreten in der Beratung
  • Stimme und Körpersprache empathisch einsetzen
Voraussetzung für die Ausbildung:
  • Der Bindungskurs 
  • Der Geschwisterkurs
  • Der Kurs „Gefühlsstarke & hochsensible Kinder stärken“

Solltest du diese Grundlagenkurse bereits absolviert haben, werden die jeweiligen Kosten, die du für den Kurs bezahlt hast, von den Ausbildungs-Kosten abgezogen. Nach Kauf der Ausbildung, werden alle Kurse nochmal 2 Jahre lang für dich freigeschaltet.

Wann absolviere ich die o.g. Grundlagenkurse:
  • Du kannst vom 17. Juli bis zum 16. September und auch darüber hinaus, die Kurse absolvieren oder die Inhalte nochmal wiederholen. 
  • Kurszugang wird erneut für den Ausbildungszeitraum freigeschalten (insgesamt 3 Jahre).
  • Im Austausch mit anderen Teilnehmern kannst du gemeinsam lernen
Informationen zur Abschlussprüfung:

Für deine Flexibilität wird es verschiedene Zeiträume für die Abschlussprüfung geben. 

Praktische Prüfung
Teil 1:

Fallbeispiel aus der Beratung lösen

Das Fallbeispiel, das dich erreicht kannst du in schriftlicher Form oder in Form eines Videos lösen.

Praktische Prüfung
Teil 2:

Sammeln von Beratungs-Erfahrungen

Du führst mit mindestens 5 Elternteilen Beratungen durch und dokumentierst deine Erfahrungen, Erkenntnisse und Ziele  (Diese können auch innerhalb der Ausbildungsgruppe gefunden werden).

Theoretischer
Teil:

Schriftliche Online-Prüfung

(Inhalte aller Module werden in diesem Teil geprüft)

Die Prüfung kann 2x wiederholt werden, falls es beim ersten Durchlauf nicht klappt

Das sagen Eltern über meine Tätigkeit als Elternberaterin:

Hier findest du alle weiteren Elternstimmen:


Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Martina Stotz

Das sagen Eltern über meine Tätigkeit als Elternberaterin:


Erfahrungen & Bewertungen zu Dr. Martina Stotz

Hier findest du alle weiteren Elternstimmen:

Kosten für die Ausbildung:

Über die Warteliste erfährst du als Erste*r, wie viel die Ausbildung kosten wird

Ratenzahlung ist möglich, da mir viel daran liegt, dass du Teil der Bindungs-Akademie werden kannst

Vielleicht kannst du bereits jetzt die Zeit nutzen, um dir etwas für die Ausbildung zurückzulegen

Dein Weg nach der Ausbildung:

Du bist dann zertifizierte*r Elternberater*in

Eltern auf ihrem Weg zu mehr Verbindung begleiten

Eigenes Business aufbauen

Wie findet die Ausbildung statt?

Die Ausbildung findet online statt, 1x jährlich vor Ort Treffen in München im Oktober

Wie viel Zeit habe ich für die Ausbildung?

Du absolvierst die Ausbildung in deinem eigenen Tempo innerhalb von 3 Jahren. Du kannst die Ausbildung ebenfalls in 12 oder 15 Monaten absolvieren, da es verschiedene Prüfungszeiträume geben wird. Mir liegt nur viel daran, dass du ganz in deinem eigenen Tempo vorgehen kannst.

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Du erhältst einen sehr klar strukturierten Lernplan mit Modulen und ganz viel Orientierung durch Lernbegleitmails und Sprachnachrichten pro Lernpaket.

Gibt es Aufzeichnungen der Lives mit Martina?

Es wird ab September 2024 einige Live-Treffen mit Martina geben, Live-Aufzeichnungen stehen dir danach zur Verfügung. Alle Termine erfährst du bereits im Juli.

Gibt es Lerngruppen?

Auf der Bindungs-Akademie gibt es verschiedene Häuser (deine Lerngruppe) und ihr habt die Möglichkeit, euch regelmäßig auszutauschen und gemeinsam zu wachsen. 

WERDE ZERTIFIZIERTE*R BINDUNGSORIENTIERTE*R

ELTERNBERATER*IN

Die Plätze sind begrenzt, also sichere dir gerne schnell einen unverbindlichen Platz auf der Warteliste!

Mein Name ist Dr. Martina Stotz. Ich bin Doktorin der Pädagogik und war jahrelang in der Forschung im Bereich der Entwicklungs- und Familienpsychologie am Lehrstuhl für Pädagogik und Psychologie an der LMU in München. 7 Jahre arbeitete ich als Grundschullehrerin und Schulberaterin in Grund- und Mittelschule.

Seit vielen Jahren arbeite ich jetzt in der Erziehungs- und Familienberatung und ich liebe es, Eltern und Fachkräfte zu begleiten und zu entlasten.
Besonders am Herzen liegt mir bei meiner Arbeit ein bedürfnisorientierter und bindungsorientierter Blick auf dein Kind und deine gesamte Familie.
Ich helfe Eltern und Fachkräften dabei zu hohe Ansprüche an sich selbst und Unsicherheiten zu überwinden. Dabei geht es mir immer darum, Selbstsicherheit und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten zu vermitteln.

martina-stotz-sitzend

MEINE ABSCHLÜSSE UND AUSZEICHNUNGEN

3 abgeschlossene Studiengänge im Bereich Pädagogik und Psychologie

1. und 2. Staatsexamen für Lehramt Grundschule sowie Staatsexamen für Beratungslehrer für Grund- und Mittelschule
Promotion in Entwicklungs- und Familienpsychologie
Auszeichnung

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!