Bedürfnisorientiert in KiTa, KiGa und Schule

DER ONLINEKURS
FÜR FACHKRÄFTE

Bedürfnisorientiert in KiTa, KiGa und Schule

DER ONLINEKURS
FÜR FACHKRÄFTE

„Kinder sind abhängig von der Liebe ihrer Bezugspersonen –
auch in KiTa, KiGa und Schule!“
R

Werde eine Fachkraft, die dazu beiträgt, dass Kinder in KiTas, KiGas und Schulen bedürfnisorientiert begleitet werden.

R

Finde im Kurs Kolleg*innen für deinen Austausch (aus KiTa, KiGa, aus deiner Schulform) und profitiere von meiner langjährigen Erfahrung als Grundschullehrerin und Schulberaterin.

R

Leite das Angebot gerne weiter, falls du als Mama/Papa diese Weiterbildung ins System tragen möchtest oder z.B. durch den Elternbeirat empfehlen möchtest.

Erziehungsberatung

Dr. Martina Stotz

Doktorin der Pädagogik,
Elternberaterin, Schulberaterin, Lehrkraft,
Musikalische Früherzieherin in KiTas,
Forschung im Bereich EW-Psychologie

Das erwartet dich in der Weiterbildung für Fachkräfte:

R

Lerne zahlreiche Strategien kennen, die emotionale und soziale Kompetenz von Kindern zu stärken.

R

Erfahre, wie Kommunikation mit Eltern gelingt, und baue Brücken.

R

Lerne, für dich und Kinder im System einzustehen.

R

Finde im Kurs Kolleg*innen für deinen Austausch (aus KiTa, KiGa, aus deiner Schulform).

R

Lerne, in großen Gruppen Grenzen ohne Belohnung und Bestrafung zu zeigen.

R

Werde klar darüber, wo deine Grenzen als Fachkraft sind, und lerne, diese gewaltfrei zu kommunizieren.

R

Erfahre, wie du mit Kolleg*innen umgehen kannst, die von Bedürfnisorientierung wenig halten.

Überblick über alle Inhalte

Dein Begrüßungspaket

Der Kurs startet mit einem Begrüßungsvideo und der Aufzeichnung eines Begrüßungslives, in dem ich dir wichtige Infos zu den Kursinhalten gebe und häufige Fragen beantworte.

14 Kurstage

Du bekommst den Zugang zu allen 14 Kurstagen inklusive Impulsen (Video, Sprachnachricht, Reflexionen, Kreativ-Impulse und Affirmationen) von mir.

Aufzeichnungen von Impulsvorträgen

Impulsvortrag zum Thema: Selbstempathie (1x für Lehrkräfte, 1x für Erzieher*innen)

Impulsvortrag zum Thema: Liebevoll Führung übernehmen für Lehrkräfte

Impulsvortrag zum Thema: Bindungsorientierte Eingewöhnung für Erzieher*innen

Alle Vorträge inklusive Präsentationen im PDF-Format

Aufzeichnung bisheriger 2-stündiger Q&As für alle Fachkräfte

In diesem Video beantworte ich viele häufige Fragen von Fachkräften.

Dein Abschlusspaket

In deinem Abschlussvideo und in der Aufzeichnung des Abschlusslives (1h lang) feiern wir dich und alle Fachkräfte, die an dem Kurs teilgenommen haben! Du erhältst zusätzlich viele Impulse für deine weitere Bindungsreise.

Deine Gruppe bei Facebook

Komm in unsere Leuchtturm-Crew und tausche dich in den Gruppen mit anderen Herzensmenschen aus. Teilt in der Gruppe Erfahrungen, Zaubermomente und sucht gemeinsam Lösungen für Konflikte. Du kannst den Gruppen Leuchtturm-Erzieher*innen und Leuchtturm-Lehrer*innen (1x Grundschule, 1x weiterführende Schule) beitreten.

Termine für exklusive LIVE-Veranstaltungen 2024
4. Juni: 20 Uhr bis 22 Uhr Impulsvortrag und Live Q&A für Lehrkräfte
11. Juni: 20 Uhr bis 22 Uhr Impulsvortrag und Live Q&A für Erzieherinnen

Mit diesem Flyer kannst du den Fachkräftekurs
auch ganz einfach weiterempfehlen:

SO LERNST DU IM KURS IN DEINEM TEMPO UND MIT LEICHTIGKEIT:

Alle, die mich kennen, wissen, dass ich jahrelang Lehrerin war. Mir lag deswegen viel daran die Lerninhalte

  • motivierend und einfach
  • klar und strukturiert 

aufzubereiten.

DESHALB FINDEST DU IM KURS:

14 Lernpakete mit Sprachnachricht

14 Lernvideos

14 Herzens-Reflexionen

14 Berufungs-Affirmationen

14 Kreativ-Impulse

Zugang zur Leuchtturm-Crew bei Facebook

Lernvideos:

Professionell aufgenommene und klar strukturierte Lernvideos helfen dir dabei, dein Wissen zum bedürfnisorientierten Umgang mit Kindern, Eltern und Kolleg*innen zu erweitern. Jedes Video gibt dir am Schluss nochmal einen Überblick über das Gelernte und ein Quiz im Video bringt viel Spaß.

Herzens-Reflexion:
Die tägliche Herzens-Reflexion – passend zum Lernthema – hilft dir, den Lernstoff zu verinnerlichen. Alle Herzens-Reflexionen stehen dir am Ende des Kurses in Form eines kleinen Workbooks zur Verfügung.
Berufungs-Affirmation:
Deine tägliche Berufungs-Affirmation stärkt dich für deinen Lerntag und hilft dir, mit positiven Glaubensüberzeugungen durch den Tag zu gehen.
Kreativ-Impuls
Durch einen täglichen Kreativ-Impuls bekommst du Ideen an die Hand, wie du täglich mit Kindern in Verbindung kommst und wie du die soziale und emotionale Kompetenz von Kindern stärken kannst.

Beispiel: „Gemeinsam Vereinbarungen treffen“

DEIN BONUS:

Exklusives LIVE Q&A im Juni 2024

Im Live Q&A gehe ich insgesamt 1,5h auf Fragen der Teilnehmer*innen des Kurses ein.

Das sagen Teilnehmer*innen des Kurses:

Susanne

Ich beschäftige mich schon eine Weile mit bindungsorientierter / beziehungsorientierter Begleitung. Doch dein Kurs hat für mich nochmal eine andere Ebene geöffnet, die der Pädagogin.
Ich erhielt in deinem Kurs so viele wertvolle Informationen und Beispiele für meine berufliche Tätigkeit. Ich konnte so viele Situationen nachvollziehen und Bilder in meinem Kopf und Herzen schaffen. Manche Situationen habe ich schon ähnlich gehandhabt, gerade mit den Kindern. Aber besonders das „selbst für sich Einstehen und Grenzen wahren“ hat mich abgeholt. Dafür möchte ich mich bedanken.
Ich fand die Videos toll, die Länge völlig ausreichend und die Inhalte in jedem einzelnen Video super. Immer konnte ich etwas daraus für mich und meinen Alltag mitnehmen. 

Besonders empfand ich auch, dass ich den Kurs in meinem Tempo absolvieren konnte und nicht zu den Lives anwesend sein musste (da ich zwei kleine Kinder habe), sie aber nachholen konnte.
Alles in Allem, kann ich deinen wundervollen Kurs, von Herzen, nur weiterempfehlen. Nochmals danke dafür.

Conny
Ich möchte hier einfach mal DANKE sagen für Martinas tolle Arbeit. Als Mutter von drei Kindern hat mir ihr Bindungskurs schon enorm geholfen, entspannter und wertschätzender mit meinen Kindern umzugehen.
Zusätzlich habe ich ihren Fachkräftekurs gemacht und bin ganz überwältigt von der Wirkung. Ich habe lange überlegt, ob ich überhaupt wieder in die Schule gehen möchte, da ich vor 4 Jahren sehr unzufrieden aufgehört habe, als ich mit meinem dritten Kind schwanger war. Die ganze Zeit Druck auf die Kinder auszuüben, in Form von Belohnung oder Bestrafung hat sich überhaupt nicht gut angefühlt. Bis dahin hatte ich leider keine andere Lösung.
Nachdem ich ihren Kurs gemacht hatte, konnte ich mir noch nicht wirklich vorstellen, wie das in der Schule mit ca. 25 Kindern klappen soll. Trotzdem habe ich mich nach den Faschingsferien wieder in die Schule gewagt, mit all ihren Tipps im Gepäck. Ich mache als Mobile Reserve gerade mal 6
Stunden pro Woche und trotzdem habe ich schon so viele Zaubermomente in der Schule erlebt, dass ich es selbst kaum glauben kann. Alleine die Kinder mit ihren Bedürfnissen wahrzunehmen und ihnen mit einer anderen Haltung zu begegnen, verändert schon so viel.
Martina ist in den Lives sehr empathisch und nimmt sich Zeit für viele Fragen. Ich höre ihr immer total gerne zu. Ihr Kurs ist sehr durchdacht und perfekt strukturiert, so dass es einem leicht fällt dran zu bleiben. Dank ihrer Erfahrung als Lehrerin gibt es viele Tipps und Beispiele, die in der Schule leicht umsetzbar sind.
Vielen Dank, liebe Martina, für diesen Weg! Dadurch freue ich mich jetzt richtig auf jeden Unterrichtstag in der Schule und die Verbindung zu den Kindern, die dadurch entstehen kann.
Mimi
Nach dem Bindungskurs war mir ein großes Anliegen, auch den Fachkräftekurs zu besuchen. Das, was ich gelernt hatte, mit meinem eigenen Kind umzusetzen, wollte ich auch in meine Schulklasse tragen.
Allein der Impuls, dass ich auch Glaubenssätze als Lehrerin habe, war augenöffnend für mich, – und das obwohl ich schon ganz viel mit Glaubenssätzen gearbeitet habe. Dank dir hat meine Klasse ein Bedürfnis der Woche (und mittlerweile das Wort „Bedürfnis“ im aktiven Wortschatz!).
Deine Gefühlselefanten aus dem Bindungskurs hängen an der Seitentafel und jedes Kind markiert morgens mit einem Magneten, wie es sich heute fühlt. Dank dir gehe ich souverän damit um, wenn ich ein Kind zum Wohle der Gruppe aus der Gruppe nehmen muss, ohne das als Strafe für dieses Kind zu sehen. Ich vertrete diese Konsequenz nun mit Klarheit. Dank dir habe ich meinen Blick nochmal geschärft, die Umgebung für die Kinder noch bedürfnisorientierter zu gestalten. Für mich war der Kurs eine absolute Bereicherung!
Sonja
Ich habe den Fachkräftekurs bisher zwar noch nicht abgeschlossen, jedoch auch jetzt schon sehr viele neue und ganz besondere Impulse für mich mitnehmen dürfen. So habe ich u.a. gelernt, Kinder in ihren individuellen Bedürfnissen besser zu verstehen und zu akzeptieren, dass ich manchmal auch erst später eine Lösung finden darf. Auch habe ich mich selbst noch besser kennen gelernt und erkannt, warum ich denke wie ich denke und schließlich handele, wie ich handele.

Martina vermittelt in ihrem Kurs ganz viel Wissen, strahlt ganz viel Liebe und Wärme aus und ist dabei zu 100% authentisch. In den Lives war es ihr ganz wichtig, dass wir in der Freiwilligkeit sind und selbst entscheiden, ob wir mit Ton und/oder Kamera dabei sein möchten oder lieber nicht und in wie weit wir uns beteiligen. Martina hat sich jedes Mal sehr viel Zeit genommen, auch für die Abschlussfragen am Ende der Lives. Sie ist auf jede und jeden Teilnehmer*in, die und der sich geäußert hatte, mit ihrer sehr liebevollen, feinfühligen und wertschätzenden Art individuell eingegangen. Außerdem hat sie für den Chat Aufgaben gegeben, die mich mit mir selbst in Verbindung gebracht haben und mich zur Selbstreflektion u.a. mit meinen eigenen Gefühlen und Themen angeregt haben.

Ich habe mich jede Woche auf meine Kursmail gefreut und auch heute genieße ich noch jeden Lerntag mit ihren Videos, Sprachnachrichten, den Herzensreflektionen und den Kreativimpulsen.

Ich bin von Dr. Martina Stotz und ihrer Arbeit so überzeugt, dass ich mich nun auch zu ihrem großen Bindungskurs angemeldet habe. Damit ich auch Zuhause eine bedürfnisorientierte Elternschaft leben lerne und jeden Tag die Bindung zu meinem eigenen Kind genießen darf.

Sarah

Ich wollte mal Danke sagen! Ich habe, nachdem ich deinen Bindungskurs und den Fachkräftekurs belegt habe, schon so viel mehr Leichtigkeit und tolle Momente erlebt. Die Beziehung zu meinen Kids hat sich echt intensiviert, es gab schon so viele Momente, die die Augen geöffnet haben.

Nun bin ich nicht nur Mama und Lehrerin und darf die BO auch nach draußen zu meinen Kindern in die Schule tragen, sondern auch Vorsitzende des Elternausschusses unserer KiTa.

In dem Zusammenhang bin ich von anderen Eltern angesprochen worden. Es ging um sehr schlimme Vorwürfe gegen Erzieher unserer Einrichtung bis hin zur Kindeswohlgefährdung. Ich suchte also in deren Auftrag das Gespräch mit der Leitung.

Das Gespräch lief phänomenal! Ich habe noch nie eine sooooo positive Rückmeldung zu meiner Gesprächsführung bekommen. Auch wenn ich als Lehrkraft schon etliche Gespräche geführt habe und eigentlich auch dachte, dass ich bereits ein Händchen dafür hatte. Empathie ist schon immer mein Ding.

Aber solche Rückmeldungen sowohl von der Leitung als auch von den Kolleg*innen aus dem Elternausschuss und von der betroffenen Erzieherin habe ich nicht erwartet. Es wäre so ein feinfühliges, wertschätzendes, vertrauensvolles Gespräch gewesen, das wäre der Leitung so noch nie passiert… ich war baff….

Dafür wollte ich einfach mal danke sagen!! Du veränderst so viel in uns und ich bin so dankbar, das weitertragen zu dürfen! Mach bitte weiter so!

Sichere dir jetzt einen Platz!

Entweder einmalig oder einfach in Raten zahlen:

287
150

Sichere dir jetzt einen Platz!

Entweder einmalig oder einfach in Raten zahlen:

287
150

Zertifikat

Du erhältst am Ende des Kurses ein Zertifikat, das dich qualifiziert, dein Wissen in deiner Einrichtung weiter zu tragen. Eventuell können die Kosten vom Träger, von Förderkreisen oder der Einrichtung selbst übernommen werden. Informiere dich hier gerne.

Lizenz für Einrichtungen (Schulen/KiTas/KiGas/…)

Fachkräftekurs

Schreib uns gerne eine Email an: fachkraeftekurs@mein-erziehungsratgeber. Wir kümmern uns dann mit dir darum, die Kurszugänge für eure Schule oder Einrichtung zu organisieren. Wir sind für deine Fragen zur Lizenz da.

SIND NOCH FRAGEN OFFEN?

Kann ich den Kurs auch zu einem anderen Zeitpunkt machen?

Du kannst den Kurs komplett in deinem Tempo durchführen, d.h. du kannst ihn auch zu einem anderen Zeitpunkt oder langsamer absolvieren. Alle Kursinhalte stehen dir 2 Jahre lang zur Verfügung.

Wie unterscheidet sich der Fachkräftekurs vom großen Bindungskurs?

Der Fachkräftekurs richtet sich speziell an Erzieher*innen in Krippe, KiTa und KiGa sowie Lehrkräfte in Grundschulen, weiterführenden Schulen und Förderschulen. Alle praktischen Beispiele beziehen sich deshalb auf den Umgang mit Kindern in Gruppen. Über eine Umfrage von zahlreichen Fachkräften wurden die Themenschwerpunkte festgelegt und individuell auf Fachkräfte abgestimmt. Die Inhalte doppeln sich nicht, sondern ergänzen sich.

Wird es ein Zertifikat geben?

Ja, es wird eine genaue Auflistung der Stunden und Arbeitszeiten geben, die du bei deinem Arbeitgeber/deiner Arbeitgeberin einreichen kannst. Schreib uns gerne einfach nach dem Abschluss des Kurses eine Mail und wir erstellen das Zertifikat für dich individuell.

Wen kann ich während des Kurszeitraums ansprechen?

Es gibt ein Support-Team, das dich gerne bei technischen Fragen zum Kurs unterstützt (support@mein-erziehungsratgeber.de).

Kann ich auch als Tagesmutter, Sozialarbeiter*in, Schulbegleiter*in usw. mitmachen?

Ja, du wirst viel mitnehmen können und die Strategien gut auf deine Situationen anwenden können.

Wann sind Live Fragerunden zu dem Kurs geplant?
4. Juni: 20 Uhr bis 22 Uhr Impulsvortrag und Live Q&A für Lehrkräfte
11. Juni: 20 Uhr bis 22 Uhr Impulsvortrag und Live Q&A für Erzieherinnen
Wie lange stehen mir die Kursinhalte zur Verfügung?

Du hast 2 Jahre lang Zugriff auf die Kursinhalte.

Was ist, wenn mehrere Kolleg*innen aus meiner Einrichtung / Schule mitmachen möchten?

Die Kursinhalte können NICHT mit Kolleg*innen geteilt werden. Wenn z.B. PDFs weitergeleitet werden, bekomme ich per Mail eine Nachricht. Wende dich für eine Lizenz gerne direkt an: fachkraeftekurs@mein-erziehungsratgeber.de

martina-stotz-sitzend

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!

You have Successfully Subscribed!