Über Mich

„Erziehung ist geduldige, liebevolle Feinarbeit.“

Erziehung emotional gesunder und selbstbewusster Kinder – als Familienpsychologin und Erziehungsberaterin ist das ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Berufung!

Ich brenne für das Thema Kindererziehung, denn unsere Kinder bereichern unser Leben und  sind zugleich die Zukunft unserer Gesellschaft.

Ich bin der Überzeugung, dass wir bei der sehr verantwortungsvollen Aufgabe der Erziehung viele Dinge intuitiv richtig machen können, wenn wir nur wenige wichtige Dinge beachten.

Du hast als Mama oder Papa hast eine großartige und häufig auch sehr herausfordernde Aufgabe im Alltag zu bewältigen. In bestimmten Entwicklungsphasen stößt aber jedes Elternteil auch mal an seine Grenzen oder ist vielleicht einfach nur dankbar für den ein oder anderen guten Ratschlag, der den Familienalltag erleichtert.
Ich möchte deshalb meine zahlreichen und vielseitigen Erfahrungen mit Kindern und mein gesammeltes Wissen zum Thema Erziehung mit Dir teilen.

Meine Doktorarbeit habe ich über das „Gerechtigkeitserleben von Kindern“ geschrieben und dabei über 800 Kinder und auch Erwachsene befragt. Besonders wichtig war mir dabei herauszufinden, wie sich Kinder in bestimmten Situationen fühlen und welche Auswirkungen unterschiedliche Verhaltensweisen und die Kommunikation der Eltern auf die Kinder haben.

 

Das ist ein kurzer Überblick über meine bisherige Ausbildung:

  • 2007-2011 Studium der Schulpsychologie und Grundschullehramt (LMU München)
  • 2010-2012 Studium der Musikpädagogik und musikalischen Früherziehung
    (Universität Mozarteum Salzburg) 
  •  
  • 2011-2015 Promotion im Bereich Entwicklungspsychologie und Familienpsychologie (LMU München bei Frau Prof. Dr. Walper, Leiterin des Deutschen Jugendinstitutes München)
  • 2012-2014 Arbeit mit Jugendlichen einer Mittelschule
  • 2015-heute Erziehungsberaterin, Tätigkeit in der Schulpsychologie als Beraterin und Grundschullehrerin

Du möchtest regelmäßig kostenlos wertvolle Anregungen für die Erziehung deiner Kinder bekommen?

 

Dann trage dich für meinen Erziehungsratgeber Newsletter ein!

Durch Anklicken des Buttons „ABSCHICKEN“ bestätigst du, dass du die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen hast und einverstanden bist. *Pflichtfeld

Natürlich kannst Du mir auch jederzeit eine Nachricht schreiben, wenn du Fragen, Probleme oder Ideen hast oder auch einfach nur an einem Austausch über das bedeutsame Thema Erziehung interessiert bist.

Alles Liebe,